Startseite

      Aktuelles ::

      Um was geht es? ::

      Hintergrundinfos ::

      Material / Shirts ::

      Aktionen ::

      Aktiv werden! ::

      Einspruch erheben! ::

      Gentechnikfreies Netz ::

      Links ::

      Kontakt / Impressum ::









Diese Website ist ein gemeinsames Projekt von:

Attac

BUND

BUNDjugend



Homepage 2003:
   computerei & Anita Raffelt, Fürth
Homepage 2004:
   Orbit9 & Rucksack Shop.

Achtung: Diese Seite wird nicht mehr aktuallisiert.

Liebe Besucher,

seit dem Kampagnen-Abschluß im April 2005 werden die Inhalte dieser Seite nicht mehr aktuallisiert. Wir haben uns dennoch entschlossen, diese Seite online zu lassen. Interessierten wollen auch weiterhin die Möglichkeit zur Recherche und zur Inspiration bieten. Für aktuelle Informationen zum Thema Gentechnik und den ganzen damit verbundenen Schweinereien verweisen wir auf folgende aktuelle Seiten:

Unterzeichne die Eingabe in die WTO!

George Bush benutzt die Welthandelsorganisation (WTO), um die Zulassung genetisch
veränderter Lebensmittel in der Europäischen Union zu erzwingen. Ihr könnt helfen, das zu verhindern: erhebt Einspruch!

Zusammen mit Friends of the Earth Europa sammeln wir Unterschriften, die wir als zivilgesellschaftliche Eingabe der WTO übergeben werden. Jede Stimme ist wichtig! Beteilige dich noch heute an dieser Aktion und unterzeichne den Einspruch!

Aktiv werden!

  • Schon auf unsere Banner-Aktion "Gentechnikfreie Zone" aufmerksam geworden? Gleich mitmachen!
  • Bleib' auf dem Laufenden auf der Mailingliste [Gen-Streitfall] und diskutier' mit!
  • Unterstützt SaveOurSeeds bei der Verhinderung von Gentechnik im Saatgut!
  • Schick' anderen eine eCard!
  • Bringe die WTO in den Supermarkt! Organisiere eine kreative Aktion: Ideen dafür gibt's hier.
  • Fordere die US-amerikanische Botschaft auf, die Klage zurückzuziehen! Kanada und Argentinien sollen ihre Unterstützung aufgeben!
  • Setz' Deinen Supermarkt unter Druck, dass er keine gentechnisch veränderten Lebensmittel verkauft!
  • Mach' Deine Kommune gentechnikfrei! Überzeug' den Nachbarbauern! Oder geh' rauf auf's Genfeld!

Wie kann ich mich in die Kampagne einbringen?

Diese Kampagne lebt vom Mitmachen. Wir brauchen eine Menge Unterstützung! Wenn Ihr euch aktiv einbringen wollt, dann schreibt eine E-Mail an: gentechnik@attac.de.

  • KünstlerInnen gesucht! Du kannst dir vorstellen Postkartenmotive zu entwerfen, Comics zu zeichnen, Lieder zu schreiben oder sonst kreativ zu werden? Melde dich bei uns...
  • Helf' mit das Thema in (regionalen) Medien wie Fernsehen, Radio und in Zeitungen zu platzieren. Wir helfen gerne weiter, wenn du Hilfe beim Verfassen einer Pressemitteilung brauchst.
  • Organisiere Vorträge zum Streitfall! Bald gibt es einen Mustervortrag (frag doch noch mal nach). Auch mit fehlenden Infos oder einer/m ReferentIn können wir weiterhelfen.
  • Mache Versuchsfelder ausfindig. Diese können dann als Aufhänger für Aufklärungsarbeit in der Umgebung genutzt werden...
  • Du hast weitere spannende Infos für diese Webseite? Schick uns Hintergrund-infos, Fotos und Berichte von Aktionen, weitere Mitmachmöglichkeiten...

Aktionsideen für alle Anlässe

  • Errichtet Gentechnikfreie Zonen! „Sperrt“ Innenstädte, Fußgängerzonen, Supermärkte, Rathäuser, Schulen, Äcker, Bioläden, ....
  • Nutzt das Aktionsmaterial: Flyer "Hände weg von unserem Essen!" (hier als PDF), Aktionspostkarten, Hintergrund-Reader und Aufkleber. Gleich bestellen!
  • Schickt GVO-freie "Care-Pakete" an US-Bürger! Setzt euch mal mit der US-Botschaft in Verbindung...
  • Organisiere eine GVO-freie öffentliche Speisung. Der Informationsbedarf von PassantInnen geht manchmal eben über den Magen...
  • "Vorsicht! Die GVOs sind ausgebrochen!" Der Streitfall kann ganz wunderbar in Straßentheater umgesetzt werden.
  • Sagt uns Bescheid, wenn ihr Aktionen plant! Schickt uns Bilder und Berichte!