Startseite

      Aktuelles ::

      Um was geht es? ::

      Hintergrundinfos ::

      Material / Shirts ::

      Aktionen ::

      Aktiv werden! ::

      Einspruch erheben! ::

      Gentechnikfreies Netz ::

      Links ::

      Kontakt / Impressum ::









Diese Website ist ein gemeinsames Projekt von:

Attac

BUND

BUNDjugend



Homepage 2003:
   computerei & Anita Raffelt, Fürth
Homepage 2004:
   Orbit9 & Rucksack Shop.

Achtung: Diese Seite wird nicht mehr aktuallisiert.

Liebe Besucher,

seit dem Kampagnen-Abschluß im April 2005 werden die Inhalte dieser Seite nicht mehr aktuallisiert. Wir haben uns dennoch entschlossen, diese Seite online zu lassen. Interessierten wollen auch weiterhin die Möglichkeit zur Recherche und zur Inspiration bieten. Für aktuelle Informationen zum Thema Gentechnik und den ganzen damit verbundenen Schweinereien verweisen wir auf folgende aktuelle Seiten:

Hintergrund

August 2004. Das Urteil im Gentechnik-Streitfall vor der WTO verzögert sich voraussichtlich um mehrere Monate. Die Richter des WTO-Streitschlichtungspanels konnten sich nicht zu einer inhaltlichen Bewertung des Falls durchringen. Sie haben daher beschlossen, zunächst wissenschaftlichen Rat einzuholen. Die dadurch entstehende Verzögerung kann einige Monate, aber auch über ein Jahr betragen.

Zunächst müssen sich die Streitparteien einigen, welche Wissenschaftler oder Institute um Rat gefragt werden. Dann wird es eine Weile dauern, bis diese sich ein Urteil über den Fall gebildet haben und eine Bewertung abgeben. Die WTO hofft allerdings, trotz dieser Verzögerung das Verfahren in der ersten Instanz noch bis zum Ende des Jahres 2004 abschließen zu können. Im Frühjahr 2005 würde dann voraussichtlich die unterlegene Partei in die Revision gehen. Dieser Zeitplan scheint aber ziemlich unrealistisch. Denn nach den bisherigen Erfahrungen wird es wesentlich länger dauern, bis die Kontrahenten sich geeinigt haben, wer um wissenschaftlichen Rat gebeten wird. Auch ist es nur schwer einzuschätzen, wie lange die Erstellung der Gutachten dauern wird.