Startseite

      Aktuelles ::

      Um was geht es? ::

      Hintergrundinfos ::

      Material / Shirts ::

      Aktionen ::

      Aktiv werden! ::

      Einspruch erheben! ::

      Gentechnikfreies Netz ::

      Links ::

      Kontakt / Impressum ::









Diese Website ist ein gemeinsames Projekt von:

Attac

BUND

BUNDjugend



Homepage 2003:
   computerei & Anita Raffelt, Fürth
Homepage 2004:
   Orbit9 & Rucksack Shop.

Achtung: Diese Seite wird nicht mehr aktuallisiert.

Liebe Besucher,

seit dem Kampagnen-Abschluß im April 2005 werden die Inhalte dieser Seite nicht mehr aktuallisiert. Wir haben uns dennoch entschlossen, diese Seite online zu lassen. Interessierten wollen auch weiterhin die Möglichkeit zur Recherche und zur Inspiration bieten. Für aktuelle Informationen zum Thema Gentechnik und den ganzen damit verbundenen Schweinereien verweisen wir auf folgende aktuelle Seiten:

Der globale Streit um Gentechnik

"Ich will, dass Amerika die ganze Welt ernährt"
(George W. Bush, 22. Juni 2001)

Mitte Mai 2003 reichten die USA, Kanada und Argentinien bei der Welthandelsorganisation (WTO) eine Beschwerde gegen den Zulassungsstopp der EU für genetisch veränderte Organismen (GVO) ein. Dieses Moratorium sei wissenschaftlich nicht begründet und schränke die Exportmöglichkeiten US-amerikanischer Bauern nach Europa ein. Deshalb stelle es ein nicht mit WTO-Regeln zu vereinbarendes Handelshemmnis dar.

Gibt die WTO nun der Klage von USA, Kanada und Argentinien statt, so muss die EU ihre Gentechnik-Politik ändern, um Strafzahlungen in Milliardenhöhe abzuwenden. Ungeachtet dem Schutz von Umwelt und Gesundheit und entgegen den Bestimmungen eines internationalen Umweltschutzabkommens - des UN-Biosafety-Protokolls! Wir sagen daher: Die WTO ist zu mächtig!

Doch nicht nur das Gentechnik-Regime der EU steht auf dem Prüfstand, denn Entscheidungen der WTO sind Präzedenzfälle. Wenn sich die Linie der USA durchsetzt, geraten daher Länder weltweit unter Druck, ihre Gentechnik-Regulierung an WTO-Regeln anzupassen.

Aktuell

09.04.2005
Kampagnen-Abschluß-Aktion in Potsdam

05.11.2004
GENug-WTO-Kampagne zeig Kino-Spots zum Streitfall

01.11.2004
Gentechnik-Gesetz im Vermittlungsausschuß

26.08.2004
WTO braucht wissenschaftlichen Rat im Gentechnik-Streitfall

25.05.2004
106.000 Unterschriften der WTO überreicht!
(Pressemitteilung)

19.05.2004
EU-Kommission bricht das Gentechnik-Moratorium durch die Zulassung des ersten Genmaises seit 1998

10.05.04
Schon über 71.000 Unterschriften!

26.04.04
EU-Rat gibt grünes Licht für den Fall des Moratoriums.

16.04.04
Rückblick zur Tomatentour ist online

22.03.04
Neue Publikationen online